Rückensschmerz-Therapie

Rückenschmerz ist eine Volkskrankheit - viele Menschen leiden zeitweise oder ständig daran.

In den meisten Fällen gibt sich der Schmerz mit einfachen Mitteln von alleine. Wird der Schmerz jedoch chronisch, stehen uns mehrere Möglichkeiten einer effizienten Therapie zur Bescherdelinderung zur Verfügung:

  • Chirotherapie
  • Osteopathie
  • Akupunktur (incl. Laserakupunktur und intravasaler Lasertherapie)
  • Elektrotherapie
  • PMT (pulsierende Magnetfeldtherapie)
  • analgetische Medikamententherapie
  • wirbelsäulennahe Facettengelenkblockade


Bei der Facettengelenkblockade werden chronisch schmerzende Gelenke im Rücken unter Röntgenkontrolle beim ersten Mal mit einer Mischung aus Lokalanästhetikum und Kortikoid direkt betäubt. Sollte dies zu einer deutlichen vorübergehenden Schmerzlinderung führen, kann in darauf folgenden Terminen eine Facetteninfiltration mit Hyaluronsäure vereinbart werden, um eine längerfristige Wirkung zu erzielen. Dadurch werden der Schmerz wesentlich gelindert und das subjektive Stabilitätsgefühl sowie die Beweglichkeit für längere Zeit positiv beeinflusst.