Rehabilitation

Physikalische und Rehabilitative Medizin

Hierbei handelt es sich um eine eigene Facharztbezeichnung. Die Rehabilitation beinhaltet die Wiederherstellung der Funktionen und die Kompensation der Strukturstörungen z.B. durch physikalische Therapie oder Versorgung mit Bandagen, Prothesen und anderen Hilfsmitteln. Chirotherapie bildet einen wesentlichen Schwerpunkt der Behandlung von Funktionsstörungen.

Es gibt neben der orthopädischen auch eine internistische und eine neurologische Ausrichtung des Facharztes. Oberstes Ziel ist die Wiedereingliederung in das Berufsleben bzw. in den häuslichen Alltag.

Weiterbildung

Für die Fachrichtung "Physikalische und Rehabilitative Medizin" hat Dr. Steinrücken eine 12 monatige Weiterbildungsbefugnis, darf also andere Ärzte auf dem Weg zu diesem Facharzt für 1 Jahr ausbilden.

Weiterbildung

Für die Fachrichtung "Physikalische und Rehabilitative Medizin" hat Dr. Steinrücken eine 12 monatige Weiterbildungsbefugnis, darf also andere Ärzte auf dem Weg zu diesem Facharzt für 1 Jahr ausbilden.