Digitales Röntgen

Für die Röntgenuntersuchungen haben wir eine digitale Röntgenanlage, die eine Verwendung von Röntgenfilmen überflüssig macht. Bereits 5 Sekunden nach dem Auslösen ist das Röntgenbild auf dem Computermonitor sichtbar, so daß langes Warten auf die Röntgenbildentwicklung nicht mehr erforderlich ist. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich das Bild im Netzwerk der Praxis und kann vom Arzt an seiem Arbeitsplatz betrachtet werden.

Der wohl wesentlichste Vorteil liegt jedoch darin, dass unsere Anlage eine wesentlich geringere Strahlenbelastung hat als vergleichsweise konventionelle Röngenanlagen, welche die früher allgemein üblichen Röntgenfilme belichten.


Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit der digitalen Nachbearbeitung: Das stufenlose Vergrößern und nachträgliche Ändern von Helligkeit und Kontrast erlaubt Details hervorzuheben, die entweder überhaupt nicht oder nur unter der Lupe sichtbar gewesen wären.

Die digitalen Röntgenbilder lassen sich einfach als Papierausdruck duplizieren oder auf CD brennen und können dann auf anderen Computern betrachtet werden.